Die Arbeitslosenversicherung
Die Arbeitslosen-versicherung
...

Versicherungen rund ums Haus - Die Arbeitslosenversicherung

Risikolebens-, Berufsunfähigkeits- und Arbeitslosenversicherung sind Bauherren auch vor dem Hausbau bekannt. Denn es gibt verschiedene Versicherungen die Bauherren wie Sie und Ihre Baufinanzierung rund um absichern. Was Sie über die Arbeitslosenversicherung wissen sollten und wie Sie Ihnen beim Hausbau Schutz bietet, erfahren Sie hier.

Wie kann ich meine Baufinanzierung absichern?

Das Eigenheim spiegelt den Lebenstraum vieler Menschen wider, weshalb auch die Absicherung für den Ernstfall von Beginn an durchdacht sein sollte. Denn wenn Ihre Rücklagen eine finanzielle Lücke, wie den Jobverlust nicht decken können, gerät ihre Familie in große Schwierigkeiten. Ein Grund mehr, weshalb es sich lohnt verschiedene Versicherungen zur Absicherung der Baufinanzierung in Betracht zu ziehen. Dabei handelt es sich beispielsweise um diese fünf Versicherungen.

INFOS ANFORDERN

Die Risikolebensversicherung tritt im Falle eines Todes ein und zahlt den Hinterbliebenen eine Summe zur Tilgung der Baufinanzierung aus. Eine Risikolebensversicherung ist aber grundsätzlich eine Absicherung für Bauherren wie Sie und kann für Ihre Baufinanzierung verwendet werden.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung greift, wenn Sie aus bestimmten gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können. In diesem Fall erhalten Sie monatlich einen festen Betrag, um Ihr bisheriges Einkommen zu ersetzen.

Die Arbeitslosenversicherung ähnelt der Berufsunfähigkeitsversicherung, aber tritt nur bei einem unverschuldeten Jobverlust in Kraft und ist zeitlich begrenzt.

Die Restschuldversicherung ist eine Alternative zur klassischen Risikolebensversicherung. Denn diese Versicherung springt nur aufgrund eines Todesfalls für die Restsumme der Baufinanzierung ein.

Die Unfallversicherung ist das Must-have unter den Versicherungen. Je nach Umfang der Versicherung erhalten Sie nach einem Unfall eine einmalige Zahlung oder eine lebenslange monatliche Rentenzahlung.

Unterscheidung: gesetzliche und private Arbeitslosenversicherung

Im Vorfeld sollten Sie definieren, wann es sich um eine gesetzliche und wann um eine private Arbeitslosenversicherung handelt. Die gesetzliche Arbeitslosenversicherung ist eine versicherungspflichtige Versicherung die einzelne Berufsgruppen, wie Beamte, Selbständige, Freiberufler ausschließt. Personen, die hingegen Arbeitsentgelt erhalten oder eine Berufsausbildung absolvieren sind versicherungspflichtig. Denn bei Jobverlust und fristgerechter Arbeitslosmeldung haben Sie entweder Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG I) oder Arbeitslosengeld II (Hartz IV). Bei dieser versicherungspflichtigen Arbeitslosenversicherung werden wie bei der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung die Beiträge vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer finanziert. Der Beitrag vom Arbeitnehmer wird direkt vom Bruttogehalt abgezogen.

Die private Arbeitslosenversicherung schließt hingegen die Lücke zwischen Arbeitslosengeld und dem bisherigen Verdienst. Somit können Sie auch bei Arbeitslosigkeit die Tilgung Ihrer Baufinanzierung gewährleisten. Achten Sie aber darauf, dass die private Arbeitslosenversicherung zeitlich begrenzt ist. In der Regel wird von zwölf Monaten gesprochen.

Exklusiv bei Town & Country Haus

Sicherheit ist ein wesentlicher Grundbaustein für Ihr individuelles Fundament. Denn ihr Haus ist sicher, auch wenn es Ihr Job nicht ist. Mit der Arbeitslosenversicherung unseres Versicherungspartners SHL in Verbindung mit der R+V Versicherung sichern Sie ihre Finanzierungsrate zusätzlich ab und sind bei einer unvorhersehbaren Kündigung geschützt.

Diese Versicherung hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lebenstraum von Bauherren in einer Notsituation zu schützen, weil kein Bauherr Einfluss auf eine unverschuldete Kündigung nehmen kann.

Der Hausbau-Schutzbrief von Town & Country Haus bietet Ihnen bereits zahlreiche Garantien, Gutachten und Versicherungen. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich bei einem von mehr als 300 Town & Country Partner über die private Arbeitslosenversicherung.

Vor- und Nachteile der privaten Arbeitslosenversicherung

Vorteile für den Hausbau

  • Ob Vollzeit oder Teilzeit, die Arbeitslosenversicherung setzt lediglich ein Nettoeinkommen von 1.000 Euro und eine Wochenarbeitszeit von 15 Stunden für die finanzielle Absicherung voraus.
  • Ihr Betrieb bleibt länger geschlossen als geplant, die Nachfrage bricht weg oder es wird Insolvenz angemeldet – falls Ihnen aus einem dieser oder eines ähnlichen Grundes unverschuldet gekündigt wird, greift die private Arbeitslosenversicherung.
  • Das gesetzliche Arbeitslosengeld und ihr privates Arbeitslosengeld können bis zu zwölf Monate ihre Ausgaben abdecken. Der Vorteil ist, dass die Höhe ihrer Finanzierungsrate in jedem Fall durch die zusätzliche Arbeitslosenversicherung abgesichert ist.
  • Die Arbeitslosenversicherung kann auf drei oder fünf Jahre abgeschlossen werden und eine automatische Verlängerung ist nicht inbegriffen.

Regionalen Baupartner finden

Nachteile im Überblick

  • Je nach individueller Situation kann die Arbeitslosigkeit zwölf Monate überschreiten, die Versicherung ist aber im Gegensatz zur Arbeitslosigkeit mit einer Auszahlungsdauer festgeschrieben.
  • Die Versicherung deckt keine Ausbildungs-, Probearbeits- oder Saisonarbeitsverhältnisse ab.
Sicher und solide bauen mit Town & Country
Sicher und solide bauen mit Town & Country

Ihre Vorteile beim Hausbau mit Town & Country:

  • 12 Monate Festpreisgarantie
  • Geld-zurück-Garantie
  • Unabhängiger Finanzierungs-Service
  • Kostenkontrolle schon bei der Planung

FAQ – Häufige Fragen rund um die Arbeitslosenversicherung bei Town & Country Haus

Was ist versichert?

Bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit erhalten Sie das gesetzliche Arbeitsgeld und Ihre private Arbeitslosenversicherung in Höhe der vereinbarten monatlichen Leistung, jedoch maximal in Höher Ihrer Finanzierungsrate für Ihr Traumhaus.

Wie lange greift die Versicherung?

Der Anspruch der privaten Arbeitslosenversicherung ist analog zum gesetzlichen Arbeitslosengeld I. Anders als das gesetzliche Arbeitslosengeld greift die private Arbeitsloseversicherung insgesamt zwölf Monate.

Wird die Arbeitslosenversicherung automatisch verlängert?

Nein, die Arbeitslosenversicherung wird nach der Vertragslaufzeit nicht automatisch verlängert. Sie als Bauherr können jedoch zwischen drei oder fünf Jahren Laufzeit wählen.

Gibt es Voraussetzungen für den Versicherungsschutz?

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Versicherung Ihre Baufinanzierung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit schützt:

  • Bei Antragsstellung haben Sie das 55. Lebensjahr noch nicht vollendet.
  • Beamte, Rentner und Pensionäre sind bei der Arbeitslosenversicherung ausgeschlossen.
  • Ihr ständiger Wohnsitz liegt in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sie bauen und finanzieren mit Town & Country Haus.
  • Ihr monatliches Nettoeinkommen beträgt mindestens 1.000 Euro.
  • Ihre Wochenarbeitszeit umfasst mindestens 15 Stunden.
  • Bei Ihrem Arbeitsverhältnis handelt es sich um kein Ausbildungs, Probearbeits- oder Saisonarbeitsverhältnis.
  • Ihr Arbeitsverhältnis üben Sie nicht mit Ihrem Ehegatten, Lebenspartner, Lebensgefährten, Verwandten oder einem Unternehmen der gerade genannten Personen aus.
  • Ihr Arbeitsverhältnis unterliegt deutschem Recht.
Was ist eine Karenzzeit?

Dieser Begriff stammt aus dem Versicherungswesen und definiert den Zeitraum, indem Sie als Bauherr Ihre Raten noch aus Erspartem decken wollen. Bei der Arbeitslosenversicherung können Sie eine Karenzzeit von einem bis drei Monaten wählen.

Beispiel:

Ihnen wird zum 31. Juli eines Jahres gekündigt und Sie teilen Ihrer Versicherung am 30. Juni mit, dass Sie ab 31. Juli Arbeitslos sind. Ihre Karenzzeit von zwei Monaten beginnt am 31. Juli und die Leistungen Ihrer Arbeitslosenversicherung beginnen am 30. September für den Monat Oktober.

Gibt es eine Wartezeit?

Nein. Denn an dem Tag, an dem die Versicherung die Annahme Ihres Antrages bestätigt, besteht Ihr persönlicher Versicherungschutz.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Ihre Angaben
Datenschutzerklärung