Energiesparend in die Zukunft
...

EnergieSparhaus - Typen

Alle unsere Massivhäuser sind energieeffizient gebaut und entsprechen stets den aktuellen gesetzlichen sowie technischen Anforderungen - dies bestätigt auch der TÜV. Bei der Planung Ihres Hausbaus können Sie zwischen verschiedenen Eco-Bausteinen wählen.

Im Kaufpreis eines jeden Town & Country Massivhaus ist standardmäßig der Eco-Baustein 1 enthalten. Sie können zwischen weiteren Bausteinen wählen und Ihr Town & Country Energiesparhaus nach Ihren Vorstellungen gestalten. Alle Eco-Bausteine von Town & Country Haus bieten Ihnen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und senken Ihre Energiekosten. So schonen Sie Umwelt und Geldbeutel zugleich!

Town & Country Energiesparhaus – Eco-Baustein 1*

Energieverbrauch:

  • Jahres-Primärenergiebedarf**: 52,71 kWh/m2a
  • Jahres-Endenergiebedarf***: 46,5 kWh/ m2a

Dämmung:

  • Energetisch optimierte Gebäudehülle (Porenbetonmauerwerk mit einer Dicke von 24 cm)
  • Dämmpaket „Dach“
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
  • Dämmpaket „Bodenplatte“

Haustechnik:

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2-Solar-Flachkollektoren sowie solarer Warmwasserspeicher
  • Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Mögliche Sonderausstattung:

  • Frischluftautomatik
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe inkl. Fußbodenheizung
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe 

Qualitätsnachweise:

  • Energieausweis durch Sachverständigen gemäß EnEV
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängigen Sachverständigen

Town & Country Energiesparhaus – Eco-Baustein 2*

Energieverbrauch:

  • Jahres-Primärenergiebedarf**: 46,63 kWh/m2a
  • Jahres-Endenergiebedarf***: 41,01 kWh/ m2a

Dämmung:

  • Energetisch optimierte Gebäudehülle (Porenbetonmauerwerk mit einer Dicke von 36,5 cm)
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
  • Dämmpaket „Bodenplatte“

Haustechnik:

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2-Solar-Flachkollektoren sowie solarer Warmwasserspeicher
  • Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Mögliche Sonderausstattung:

  • Frischluftautomatik
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe inkl. Fußbodenheizung
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe

Qualitätsnachweise:

  • Energieausweis durch Sachverständigen gemäß EnEV
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängigen Sachverständigen
  • Mit dem Bau eines Town & Country Massivhaus mit dem Eco-Baustein 2 unterstützen Sie verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte in Deutschland.

Town & Country Energiesparhaus – Eco-Baustein 3 (KfW-Effizienzhaus 55)*

Energieverbrauch:

  • Jahres-Primärenergiebedarf**: 36,63 kWh/m2a
  • Jahres-Endenergiebedarf***: 32,00 kWh/ m2a

Dämmung:

  • Energetisch optimierte Gebäudehülle (Porenbetonmauerwerk mit Fassadendämmung)
  • Hochisolierdämmpaket „Dach“
  • Klimaschutzfenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
  • Hochisolierdämmpaket „Bodenplatte“

Haustechnik:

  • Gas-Brennwerttherme
  • Solaranlage mit 2-Solar-Flachkollektoren sowie solarer Warmwasserspeicher
  • Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Mögliche Sonderausstattung:

  • Kerngedämmte Verblendfassade
  • Frischluftautomatik
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe inkl. Fußbodenheizung
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe

Qualitätsnachweise:

  • Energieausweis mit Verbrauchsprognose und KfW-Bestätigung durch Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes
  • Bestätigung der Planung und Baubegleitung durch Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes
  • Blower-Door-Test
  • TÜV-geprüfte Planung
  • Baukontrolle durch unabhängigen Sachverständige

Mit dem Bau eines Town & Country Massivhaus mit dem Eco-Baustein 3 unterstützen Sie verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte in Deutschland.

* Alle aufgeführten Berechnungen sind Beispiele und erfolgten nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016 für den Referenzort Deutschland. Die Berechnungen beziehen sich auf den Haustyp „Flair 125“.

** Der Endenergiebedarf gibt die berechnete jährlich benötigte Energiemenge für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung an.

*** Der Primärenergiebedarf bildet die Gesamteffizienz eines Gebäudes ab. Er berücksichtigt zusätzlich zum Endenergiebedarf auch die sogenannte „Vorkette“ (Erkundung, Gewinnung, Verteilung und Umwandlung der jeweils eingesetzten Energieträger, z.B. Gas, Strom, erneuerbare Energien)

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Informationen an!

Ihre Angaben
Datenschutzerklärung